McCoi-Forum Foren-Übersicht McCoi-Forum

Informationsforum für den McCoi-Kettenöler
 
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen BilderalbenBilderalben RegistrierenRegistrieren
KarteKarte ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin

McCoi ebenfalls an S1000R

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     McCoi-Forum Foren-Übersicht -> Einbauten Beiträge der letzten 24h anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Sep 2017, 23:21    Titel: McCoi ebenfalls an S1000R Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

hier mal ein paar Bilder zu einer zweiten Lösung bzgl. Verlegung der Zuleitung an der Schwinge und Unterbringung des Reed. Die Elektronik und Pumpe wurde von mir in reichlich Schaumstoff, wie bei anderen auch, im Heck verstaut. Abweichend habe ich anstatt des Öltank einen Ölauffangbeutel aus dem Zubehörprogramm Kettenmax benutzt. Erfahrungswerte: Stihl Sägekettenhaftöl SynthPlus hat nach 2,5 Monaten noch keinerlei Sichtbaren spuren hinterlassen (Thread hier im Forum).
Verbrauchsmaterialien:
- schwarzes Silikon aus dem Baumarkt
- Schrumpfschlauch, Meterware, Baumarkt
- Kabelbinder, ...unendlich viele
- Heißkleber
- schwarzes, doppelseitiges Klebeband, Zubehör Modell
- zwei Tüten Löt- und Einbauhilfe(n) smile Danke, Steffen dafür !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Sep 2017, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

weiter Bilder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Sep 2017, 23:31    Titel: weitere Bilder Antworten mit Zitat

weitere Bilder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Sep 2017, 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, die Bilder sind alle um 90-180 Grad gedreht.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie nicht mich.

Gefahrene Strecke: ca. 250 km. Die Felge ist staub Trocken. Lediglich ein paar Irrläufer sind auf der Rückseite des Nummerschilds zu finden. Der Kettenschutz hat ganze Arbeit geleistet. Ich habe die Hoffnung, das bei Schalterstellung Hex "F" auch am/im Ketteschutz nur noch ein paar Spritzer zu finden sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5033

BeitragVerfasst am : Di, 19. Sep 2017, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

- gute Kanülenposition!
- sehr gute Kanülenkrümmung
- sehr gutes Kettenbild! super

- Regensensor > abwarten zwinker

Saubere Sache!
weiter-so

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 19. Sep 2017, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Steffen Rolling Eyes

Die Position der Kanüle sollte etwas 20:50 Uhr sein. Etwas skeptisch war ich schon. Offensichtlich befördert die Fliehkraft das Öl aber doch an die "richtigen" Stellen. Mir ist es recht. Super Job, sowohl vom McCoi als auch von Dir, Steffen !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 0:06    Titel: Feedback zur Position des Regensensor und Kettenbild Antworten mit Zitat

Hi,
nach längeren Regenfahrten kann ich berichten: Regenmodus startet, bei der Position im Heck und außermittig, etwas verzögert aber zuverlässig.

In der Zwischenzeit Fahre ich Hex "F". Die Kette sieht signifikant "Trockener" aus. Soll heißen: der Grauschleier, wie im Bild oben, ist weg. Die Rollen haben aber einen sehr dünnen Ölfilm.

Widererwartend finde ich aber nach ca. 500-600km überwiegend Landstraße und moderater Autobahnfahrt (130-160) deutliche Spuren von Öl auf Felge und Innenseite des Kennzeichen. Der Kettenschutz ist innen, über dem Ritzel, völlig verölt. Ich bin Ratlos! confused
- zuviel Öl pro Pumpintervall bei Position der Düse ca. 20:50 Uhr?
- Düse auf 21:00 Uhr oder mehr verlegen?

MfG
Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 0:11    Titel: Antworten mit Zitat

- Durchmesser des Schlauches (wie auch immer) verringern -> erhöhter Gegendruck an der Pumpe -> kleinere Durchflussmenge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DixieOffline
Bauteile-Verbieger
Anmeldungsdatum: 08.06.2017
Beiträge insgesamt: 5
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 8:32    Titel: Antworten mit Zitat

Wo gibt es den McCoi Aufkleber?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DixieOffline
Bauteile-Verbieger
Anmeldungsdatum: 08.06.2017
Beiträge insgesamt: 5
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 8:43    Titel: Antworten mit Zitat

- Intervalle durch Umprogrammierung verlängern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5033

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Durchmesser des Schlauches (wie auch immer) verringern -> erhöhter Gegendruck an der Pumpe -> kleinere Durchflussmenge
Stimmt nicht! die Pumpmenge ist immer gleich. Je enger das Endstück, desto LÄNGER dauert es, bis der Druck wieder abgebaut ist. Das ändert aber nichts an der Ölmenge.

Einfach das Offset für HEX-1 erhöhen und damit die Schmierintervalle verlängern.
Manchmal siind die Lösungen so einfach und vom Entwickler schon berücksichtigt.
smile

ABER! Du schreibst:
Zitat:
Widererwartend finde ich aber nach ca. 500-600km überwiegend Landstraße und moderater Autobahnfahrt (130-160) deutliche Spuren von Öl auf Felge und Innenseite des Kennzeichen. Der Kettenschutz ist innen, über dem Ritzel, völlig verölt. Ich bin Ratlos!

Das sieht nicht nach einem Problem mit dem Offset aus, sondern nach einer zu starken Geschwindighkeitsprogression. Auch diese kann man in der Software reduzieren (vorsichtig, Schritt für Schritt, nicht alles auf einmal ändern!). Dann paßt es eher als bei Erhöhung des Offsets. achtung

Viele Grüße!
Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...


Zuletzt bearbeitet von webmaster am Fr, 6. Okt 2017, 12:22, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5033

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wo gibt es den McCoi Aufkleber?
Bei Steffen! Da mußte ihm mal eine eMail schreiben,...
_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5033

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
etwas verzögert aber zuverlässig.
Es ist ja auch eine Verzögerung von 4 Sekunden einprogrammiert. smile Rolling Eyes
_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

ok, 4 Sekunden Verzögerung...ich hab den Wink verstanden lach
Thema Geschwindigkeitsprogression: selbst für diese Werte empfinde ich die Menge an Öl im Kettenschutz zu viel. Die Menge an Öl, die auf der Kette verbleibt, scheint ausreichend.

Mit meinem leihenhaften Verständnis:
Die Kette wird ausreichend geölt. Der verbleibende Rest des Öl wird, sicherlich auch aufgrund der Fliehkräfte am Kettenrad (Thema Durchmesser bzw. Rotationsgeschwindigkeit), Viskosität des Öl und Umgebungstemperatur (ist mir alles Bewusst!), abgeschleudert und landet überwiegend im Kettenschutz.
Wie gesagt -> mein leihenhaftes Verständnis: bei eine Verringerung der Ölmenge pro Pumpimpuls und Erhöhung der Pumpintervalle (öfter mit kleiner Menge) würde weniger Öl im Kettenschutz landen.

Ich möchte gerne Belehrt werden !!! blume
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5033

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
leihenhaftes Verständnis: bei eine Verringerung der Ölmenge pro Pumpimpuls und Erhöhung der Pumpintervalle (öfter mit kleiner Menge) würde weniger Öl im Kettenschutz landen.
Nein. Wir bewegen uns in einem Bereich, bei dem die Kette locker zwei ganze Impulse aufnehmen kann. Erst bei einer Sättigung (also sozusagen beim dritten Impuls) entscheidet sich, was mit dem nun kommenden Öl gemacht wird. Eine Reduzierung der Häufigkeit ist ausreichend und wurde auch vom Erfinder so erdacht.* Es funktioniert, wie 15 Jahre Praxis zeigen. Nimm die Progression ein wenig zurück und alles wird gut. - Du kannst die Ölmenge pro Pumpimpuls nicht reduzieren. Die Pumpe hat das Volumen, das sie hat. Und glaube mir, die Abstimmung der Pumpe wurde in Zusammenarbeit mit dem Hersteller, einigen "Testfahrern" und mir über ein Jahr erarbeitet.
Als Gegenbeispiel erinnere ich mich an die Jahre ohne Progression. Ergebnis war eine schön geölte Kette bei Landstraße und eine zu trockene Kette auf Autobahn. (Weil natürlich(!) bei höheren Geschwindigkeiten auch mehr abgeschleudert wird. Irgendwann ist auch bei den Haftadditiven Schluß).

Versuch macht klug: Reduziere die Progression und staune, was das ausmacht!

Vorschlag:
aktuelle Progression:
100 km/h --> 95% Wehstrecke
140 km/h --> 90% Wehstrecke
180 km/h --> 85% Wehstrecke
210 km/h --> 80% Wehstrecke
240 km/h --> 75% Wehstrecke

(Anhand dieser Werte sieht man schon, wie feinsinnig und empfindlich so eine Progression wirkt!

neue Progression:
100 km/h --> 99% Wehstrecke
140 km/h --> 97% Wehstrecke
180 km/h --> 92% Wehstrecke
210 km/h --> 87% Wehstrecke
240 km/h --> 83% Wehstrecke

Viel Erfolg!
Gruß Steffen

*Bei dem von mir gelieferten Endstück (Kanüle) wird der Druck im Schlauch (erzeugt von einem Pumpenhub) nur sehr langsam abgebaut. Dies hat zur Folge, daß die Ölmenge sowieso auf 10-50 Umdrehungen der Kette verteilt wird und nicht mit einem dicken Tropfen auf einer Stelle landet. Das ist zu gewollt und führt somit zu einer extrem gleichmäßigen Ölverteilung auf der Kette.
Bitte sei Dir auch bewußt, daß IMMER was abgeschleudert wird. Es ist eine Illusion zu glauben, daß man das verhindern könnte. Man kann es nur dann verhindern, wenn man die Kette trocken fährt. Und da die Fliehkräfte mit höherer Geschwindigkeit auch zunehmen, nimmt mit höherer Geschwindigkeit auch die abgeschleuderte Ölmenge zu, die bei langsamerer Fahrt noch haften bliebe.

Der graue Ölschleier auf den Gliedern sollte wieder hergestellt werden und DANN die Progression modifiziert werden.

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

hmm...zunächst mal Danke für die freundliche Belehrung smile (ist gemeint wie geschrieben !)
Dann werde ich mal im Shop diesen ISP-Stick ordern.
Vielleicht hätte ich doch vor meinem ersten Kommentar prüfen sollen, wie sich das Bild bei ausschließlich Landstraßentempo dar stellt. Ich habe die Vermutung, das es hier schon nicht ganz ideal ist.

Nebenbei erwähnt möchte ich auf keinen Fall Kompetenzen in Frage stellen!!!! Da habe ich evtl. ein falsches Bild vermittelt! Sorry dafür !!!

MfG
Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DirkROffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 17.07.2017
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Friedberg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Okt 2017, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

möchte ich noch schnell los werden: Ich Meckere natürlich auf sehr hohem Niveaus!! smile smile smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    McCoi-Forum Foren-Übersicht -> Einbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h anzeigen

Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Position der Nadel MT 09 Tracer und M... Markus61 Sonstige Hilfestellungen 19 Mo, 18. Jul 2016, 11:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lässt sich die Schmiermenge verringern ? -ghost- Sonstige Hilfestellungen 20 Fr, 22. Jun 2012, 15:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Student mit Ducati 900 SS stellt sich... Duc-Driver Wie bin ich zum McCoi gekommen 35 Fr, 9. Sep 2011, 15:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge zähes Öl und andere Probleme mario Programmierung 8 So, 8. Jan 2006, 16:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ölspritzer auf dem Reifen Chrischn Sonstige Hilfestellungen 51 Di, 3. Apr 2007, 9:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist der Radumfang voreingestellt ? Outdoorbiker Programmierung 1 Do, 4. Mai 2006, 5:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fragen zum Ölbild racinggoat Sonstige Hilfestellungen 27 Mi, 25. Jul 2012, 8:19 Letzten Beitrag anzeigen

Forums-Archiv 2003   Forums-Archiv 2004

Hier
geht's zur Website...



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif