McCoi-Forum Foren-Übersicht McCoi-Forum

Informationsforum für den McCoi-Kettenöler
 
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen BilderalbenBilderalben RegistrierenRegistrieren
KarteKarte ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin

Projekt USB-MCCOI
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     McCoi-Forum Foren-Übersicht -> Neuigkeiten Beiträge der letzten 24h anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ktm-pilotOffline
Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge insgesamt: 48
Alter: 42
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 8:08    Titel: Antworten mit Zitat

respekt

3nity @ Do, 27. März 2008, 20:47 hat folgendes geschrieben:

- Der Crossmodus wird nicht per externem Schalter aktiviert, sondern per externem Taster, also Taster länger als 1 Sekunde drücken -> Crossmodus und Kontroll-LED an, Taster nach dem loslassen wieder länger als 1 Sekunde drücken -> Crossmodus und Kontroll-LED wieder aus usw... (ist einfach deswegen weil es sehr schöne Einbautaster gibt und ich die fummeligen Kippschalter nicht mag)



Kann man den Crossmode als Option trotzdem "schaltbar" machen?
Der Schalter sitzt nämlich schon im Cockpit...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
 
mike-wstOffline
Anmeldungsdatum: 13.01.2005
Beiträge insgesamt: 149
Wohnort: Westerstede
Alter: 60
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 8:56    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst doch mit dem Schalter den Taster simulieren. Einschalten, 1 Sekunde warten und dann wieder ausschalten. Die Cross-LED zeigt dir dann ja den Zustand Cross-Mode/Normalmode an.
_________________
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum und Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
3nityOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge insgesamt: 79
Wohnort: Nähe Würzburg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

So, es gibt mal wieder was neues...

Das Programm für den Controller hat einige kleine Überarbeitungen erfahren, der Sleep Mode funktioniert auch.
Nach 4 Minuten ohne Tacho-/Reedimpuls legt sich der Controller schlafen (alles Einstellungen, auch die der LED's werden gespeichert, die werden mit abgeschalten) mit einen Stromverbrauch von 22µA, was unterhalb der Selbstentladung der Batterie liegt.
Die Platine sollte unbedingt an Dauerplus angeschlossen werden, da beim abschalten der Versorgungsspannung z.B. per Zündung die bisher gezählten Impulse leider vergessen werden, aber bei dem geringen Stromverbrauch ist das anschließen an Dauerplus eigentlich kein Thema.

Desweitern steht die Bedienoberfläche für den PC in der ersten Version, das Programm ist zwar noch nicht fertig und erfordert noch einiges an Arbeit, aber hier mal der erste Screenshot cool Über die "info" Buttons in den einzelnen Fenstern wird eine Kurze Beschreibung zu den Einstellmöglichkeiten angezeigt (muss ich noch machen), beim Button Testmodus im Bereich Tacho-/Reedimpulse wird ein kleines Fenster geöffnet mit dem Ihr die Tachoimpulse sehen / zurücksetzen könnt (auch noch nicht fertig), und unter die Geschwindigkeitsprogressionswerte soll noch ein kleines Diagramm das die Progression grafisch darstellt.

Also noch einiges an Arbeit, aber es geht voran...

Gruß
Alex

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5042

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Seeehr schön!
Das Programm könnte sogar ich bedienen! Laughing

Aber eine Kritik habe ich noch:
Zitat:
Nach 4 Minuten ohne Tacho-/Reedimpuls legt sich der Controller schlafen
Schöner wäre es, wenn die Sache mit der Zündung integriert werden könnte.

Vorschlag:
Nach 4 Minuten kein Tacho/Reedsignal UND Zündung AN -> Notlaufprogramm starten (zeitgesteuertes Pumpen)

Nach 0 Minuten kein Tacho/Reedsignal UND Zündung AUS ->
Sleepmodus aktivieren

Das heißt, keine Zündung, dann schlafen.

Ginge das noch?

Ansonsten eine recht ansprechende Oberfläche. Es fehlt natürlich noch der McCoi-Schriftzug (oder Logo). zwinker zwinker Aber die Reifendimensionen einzugeben finde ich eine super Idee! blume

Auch die Möglichkeit, eine freie Eingabe für die HEX-Werte finde ich gut. Habe neulich den HEX-Schalter verkehrt eingebaut. Damit könnte ich den Fehler korrigieren.

Es könnte noch einen "Expertenmodus" geben, in dem z.B. die Ansteuerungszeiten für die Pumpe geändert werden können:
Delay beim Primen = 50ms, im Betrieb 200ms; Maximalwert = 500ms.
(so ist es jetzt auch)

Und wenn wir schon im Expertenmodus sind, warum auch nicht anzeigen lassen, wie lange der Tank bei den eingegebenen Werten reichen wird!?! Der 150mL-Tank wird i.d.R. mit 120mL befüllt. Bei angenommenen 5% Regenfahrten über Landstraße und den PumpImpulsen,... 16 Impulse sind 1mL... naja, nur Ideen, wegen der tollen Vorlage!

Super, weiter so!
Den Rest dann per eMail... smile

Viele Grüße!
Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
3nityOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge insgesamt: 79
Wohnort: Nähe Würzburg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Vorschlag:
Nach 4 Minuten kein Tacho/Reedsignal UND Zündung AN -> Notlaufprogramm starten (zeitgesteuertes Pumpen)

Nach 0 Minuten kein Tacho/Reedsignal UND Zündung AUS ->
Sleepmodus aktivieren

Das heißt, keine Zündung, dann schlafen.

Ginge das noch?

Die Idee ist gut, erfordert zwar eine Änderung an der Hardware da ich zusätzlich noch das Zündungsplus brauche, aber ist denke ich machbar, ich denk mal drüber nach... zwinker

Zitat:
Es könnte noch einen "Expertenmodus" geben, in dem z.B. die Ansteuerungszeiten für die Pumpe geändert werden können:
Delay beim Primen = 50ms, im Betrieb 200ms; Maximalwert = 500ms.

Das ist mal überhaupt kein Problem, die Variablen gibt es eh, ich muss sie nur per USB einstellbar machen, aber erst mal mach ich es so fertig wie gezeigt, der Rest danach...

Zitat:
Den Rest dann per eMail...

Gerne, ich warte noch auf ne Antwort auf meine letzte mail Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
tux_atOffline
Elektronik-Gott
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge insgesamt: 422
Wohnort: St. Pölten
Alter: 41
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung wie es beim Original eingestellt ist, aber wären 4 Minuten für den Notlauf nicht etwas zu kurz?
Ich kenne Ampeln da steht man länger Laughing

Notlaufmodus ist auch nur etwas für Reedkontaktbenutzer.
Jemand der das Tachosignal verwendet, sieht die fehlenden Impulse ja am Tacho echt?!
Daher sollte das vielleicht optional zum aktivieren/deaktivieren sein.

Gruß
Tux
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
jan_28Offline
Löt-Knecht
Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge insgesamt: 202
Alter: 42
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, man kann das ja so machen, dass das Notlaufprogramm nur gestratet werden kann, wenn bei Impulszahl = 1 drin steht.

Ich kenne kein Mopped, was nur einen Impuls pro Umdrehung für den Tacho liefert - das wäre etwas wenig.

4 Minuten finde ich aber auch zu kurz, 10 Minuten sind besser.

_________________
LG, Jan

McCoi an meiner Versys - eine Einbaudoku
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5042

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Gerne, ich warte noch auf ne Antwort auf meine letzte mail
comming soon....! Rolling Eyes

Aktuell sind übrigens auch 10 Min. Wartezeit für den Notlauf programmiert...! smile

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
3nityOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge insgesamt: 79
Wohnort: Nähe Würzburg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn dann wird der Notlauf über die Software an- bzw- abschaltbar gemacht, damit jeder wählen kann ob er es möchte oder nicht.

Desweitern kann ich dann die Wartezeit bis zur aktivierung sowie das Zeitintervall für die Pumpenbetätigung auch per Software einstellbar machen blume

Is doch alles nur Software, somit kein Problem, dazu muss ich aber erst mal die Hardware wegen dem Zündungsplus überarbeiten, aber vorher wird erst mal das Windows Programm fertig geschrieben...

Fortsetzung folgt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
CherryOffline
Elektronik-Gott
Avatar

Anmeldungsdatum: 25.02.2007
Beiträge insgesamt: 1062
Wohnort: Ilmenau
Alter: 38
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab den Notlauf in der aktuellen Variante noch so gebaut, daß das Ölintervall von der Hex-Schalterstellung abhängt, sprich:
zwischen 2 Pumpstößen vergeht ungefähr die Zeit, die man benötigen würde, um die aktuell eingestellte Wegstrecke bei ca. 100 km/h zurückzulegen. Achja, der Regensensor wird (teilweise) auch mit berücksichtigt zwinker


Martin

_________________
GS500E '97 / 01-? / 51 Mm
Mangelnde Motorleistung wird durch fahrerischen Einsatz kompensiert smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
 
SystemfehlerOffline
Löt-Guro
Avatar

Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge insgesamt: 331
Wohnort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2008, 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr feine Sache... Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
 
3nityOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge insgesamt: 79
Wohnort: Nähe Würzburg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Fr, 25. Apr 2008, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

So, es gibt mal wieder Neuigkeiten cool

Also die Hardware habe ich gemäß den Wünschen noch mal überarbeitet, jetzt hat der USB-McCoi einen Eingang für das Zündungsplus.

Es funktionier jetzt so, dass der Controller sich nach 3 Sekunden ohne Zündungssignal schlafen legt, ansonsten ist er bei eingeschalteter Zündung dauerhaft wach.
Eine Notlauffunktion gibt es auch, diese ist an- oder abschaltbar und hat als Parameter die Zeit bis zum starten des Notlaufbetriebes sowie die Zeit zwischen den Pumpintervallen nach der Aktivierung. Im Notlauf wird auch die im Regenmodus eingestellte Verkürzung der Wegstrecke berücksichtigt, halt dann als prozentuelle Verkürzung der Zeit.

Auch die Expertenfunktionen zum Them Ansteuerzeiten der Pumpe sind schon im Controller integriert, nur noch nicht in der Windows Software, kommt aber noch...

Jetzt zu den wirklich großen Sachen.
Das Programm zur Konfiguration des USB-McCoi hab ich noch mal komplett umgeschmissen, da ja noch Sachen dazu kamen und ich die Oberfläche zu unübersichtlich fand habe ich es jetzt in verschiedene Bereiche unterteilt die per Reiter anwählbar sind, die auch gleich die Erklärung zu den Parametern enthalten Laughing
(Das McCoi-Logo hab ich mal geklaut und mit rein gebastlt, ich hoffe des past Steffen zwinker )
Das Programm für Windows ist acuh funktionell zu 75-80% fertig, ich denke in ca. 14 Tagen kann ich Steffen mal nen Prototypen zukommen lassen (also meld dich bitte mal bei mir Steffen blume )

So, genug gelabert, hier die Screenshots der aktuellen Programmversion (ein spezielles Extra hab ich noch in Vorbereitung, aber das erzähl ich erst, wenn ich weis dass es funktioniert Rolling Eyes )

Gruß Alex






Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AutobahnracerOffline
Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge insgesamt: 287
Wohnort: Emsland
Alter: 50
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Sa, 26. Apr 2008, 6:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wow Nicht schlecht, kann man so eine Software nicht auch zur Beschreibung des "normalen" Mccoi bekommen? Dann würd ich mir das Auch noch zutrauen.
_________________
Die Lage ist erst dann Beschissen, wenn wir uns nicht mehr zu helfen wissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5042

BeitragVerfasst am : Mi, 30. Apr 2008, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schön!!! blume
Gerne teste ich das, keine Frage!

Eine eMail ist bereits in Deinem Postfach... smile

Ich wünsche Euch allen einen friedlichen und sonnigen 1. Mai!

Viele Grüße,
Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
SystemfehlerOffline
Löt-Guro
Avatar

Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge insgesamt: 331
Wohnort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 1. Mai 2008, 0:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Wahnsinn, echt ned schlecht!

Ich weiß, am Monitor fällt das echt nicht so schnell auf, vor allem nicht, wenn man lange damit arbeitet, aber ich würde anbieten, den einen oder anderen Rechtschreib-/Grammatikfehler im Programm zu korrigieren... beim Überfliegen sind mir da mal 2-3 aufgefallen

(ich weiß, im Forum is das schnurzpiep, aber in einer Bedienoberfläche eines Programmes sollte das dann passen finde ich)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
 
hartyOffline
Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge insgesamt: 22

BeitragVerfasst am : Mo, 5. Mai 2008, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Da bin ich lange Zeit nicht mehr im Forum gewesen und dann ist so ein Projekt entstanden.
Toll
Wenn der Preis (für mich) stimmt, bin ich ein Anwärter für den USB-McCoi.

Weiter so
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Acid-2000Offline
Knöpfchendrücker
Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge insgesamt: 2
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mo, 5. Mai 2008, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo !

Wie ihr sehen könnt, bin ich neu hier.
Zunächst erstmal großen Lob für das Kettenölschmiersystem.
Ich möchte mir selber auch eins zulegen.
Durch vieles lesen hier im Forum bin ich auf diesen Thread gestoßen.
Und ich bin wirklich überrascht darüber, das es es noch hilfsbereite leute gibt, die sich solchen Projekten in ihrer Freizeit beschäftigen.
Hut ab.
Ich möchte mir sehr bald ein solches System zulegen.

Jetzt stellt sich mir die frage, wie lange es wohl ca. noch dauern wird für diese USB version.

es gibt da für mich zwei gründe, warum diese USB variante nutzen möchte.
Einmal ganz klar die Baugröße.
Und die andere sache ist die einfachkeit der Programierbarkeit.

Von daher eine Frage direkt, wann könnte man diese Variante kaufen und was würde diese kosten.

Mfg Acid-2000
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
jan_28Offline
Löt-Knecht
Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge insgesamt: 202
Alter: 42
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 6. Mai 2008, 7:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nach dem ich mir den ganzen Thread jetzt noch mal komplett durchgelesen habe, ist mir folgendes aufgefallen:

Der Crossmode soll per Taster schaltbar sein. Diese Lösung ist prinzipiell ok, jedoch sollte die Controllersoftware und das Konfigurationsprogramm vielleicht derart geändert werden, dass der User selber entscheiden kann, ober er den Crossmode per Taster oder Schalter aktivieren will.

Hintergrund ist der, dass einige bestimmt den USB-McCoi gegen ihren alten tauschen wollen und für den Crossmode schon einen Schalter verbaut haben (ich z.B.). Ich kann mir vorstellem, dass nicht alle einen Taster nachrüsten wollen (z.B. aus optischen Gründen).
Und die Lösung, den Schalter für eine Sekunde ein- und dann wieder auszuschalten, halte ich für nicht sinnvoll.

Wie "Acid-2000" interessiere auch mich stark für die USB-Version und daher auch von mir die Frage: Wieviel wird der USB-McCoi (nur die Elektronik mit Konfigurationssoftware) etwa kosten und wann kann man mit der Serienreife rechnen?

_________________
LG, Jan

McCoi an meiner Versys - eine Einbaudoku
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5042

BeitragVerfasst am : Di, 6. Mai 2008, 9:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, es ist noch viel zu früh, um über Preise zu sprechen. Natürlich arbeiten Alex und ich daran, auch wenn hier nichts neues zu lesen ist.

Wie das im Leben so ist, wird es noch die eine oder andere Hürde geben, die wir natürlich nehmen werden. Doch aus der Erfahrung heraus würde ich sagen, daß es dieses Jahr noch nicht klappen wird.

Was meinst Du Alex? (Bzgl. meiner eMail,... dafür ist eine Lösung in Sicht!) smile smile smile

Nicht zuletzt soll ja auch alles perfekt funktionieren, anzuschließen sein und praxiserprobt sein. Evtl. werden wir Euch aber als Beta-Tester willkommen heißen! blume Also immer mal wieder reinschauen... smile

Viele Grüße!
Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
3nityOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge insgesamt: 79
Wohnort: Nähe Würzburg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 6. Mai 2008, 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Mahlzeit smile

Also da der Wunsch bezüglich Taster/Schalter für den Crossmode schon ein paar mal gekommen ist, wird auch das noch als Feature in die Software aufgenommen, also man wird frei wählen können ob Taster oder Schalter für den Cross mode.

Zum Thema ab wann, denke ich innerhalb der nächsten 2-4Wochen sollte die Entwicklung abgeschlossen sein (ich hab leider grad einiges um die Ohren und kann net so viel Zeit wie gewünscht investieren) aber ich denke das es definitiv noch in diesem Jahr klappt!
Getestet habe ich die Funktionen bis jetzt nur mit Osci und Freqeunzgenerator, da funktioniert alles einwandfrei, ich erwarte keine großen Probleme beim Betrieb am Moped.

Zum Thema Preis kann ich noch nichts sagen, das hängt von den Kosten für die industrielle Herstellung und der zu erwartenden Stückzahl ab, zumal ich da erst mal in Vorleistung gehen muss (Einmalkosten für die Platinenherstellung, Bestückungsmaske für die SMD-Bauteile ect...)

@Steffen
Im Augenblick hab ich weng viel um die Ohren, bin aber auch an der Sache dran und hab da mehrere Ideen, ich meld mich bald per Mail...

Gruß
Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5042

BeitragVerfasst am : Di, 6. Mai 2008, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

super
Ein Frage noch zur Programmierung: Wie hast Du das mit den Fusebits gelöst? Werden die auch vom Programm gesetzt, bevor der Flash und das EEPROM beladen werden?

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
3nityOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge insgesamt: 79
Wohnort: Nähe Würzburg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 6. Mai 2008, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ein Frage noch zur Programmierung: Wie hast Du das mit den Fusebits gelöst? Werden die auch vom Programm gesetzt, bevor der Flash und das EEPROM beladen werden?

Das Windows-Programm schreibt weder Flash noch Eeprom, alle Parameter sind Variablen die der Controller selbst im Eeprom speichert. Das Windows-Programm empfängt/schickt lediglich einen Konfigurationsdatensatz vom/zum Controller.
Die Software im Controller ist fest und wird durch die Konfigurationssoftware nicht geändert zwinker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Acid-2000Offline
Knöpfchendrücker
Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge insgesamt: 2
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Di, 6. Mai 2008, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Uihh...
Das ganze Jahr noch abwarten.
Dann hab ich ja schon meinen zweiten kettensatz durch heul
Hm... das ist echt schwer. Hab gerade das Mopped auseinander zwecks polieren, reinigen, verschleißteile erneuern und optimieren.
Nütz ja nix.
Möchte aber auf diesem wege gern hier eine Vorbestellung und auch als beta tester mich anbieten. Sofern wir uns unterhalb von 200 euro bleiben für ein komplettes Set mit der USB Variante.

Gruß Acid-2000
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
CherryOffline
Elektronik-Gott
Avatar

Anmeldungsdatum: 25.02.2007
Beiträge insgesamt: 1062
Wohnort: Ilmenau
Alter: 38
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 6. Mai 2008, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

3nity @ Di, 6. Mai 2008, 13:05 hat folgendes geschrieben:
Das Windows-Programm schreibt weder Flash noch Eeprom, alle Parameter sind Variablen die der Controller selbst im Eeprom speichert. Das Windows-Programm empfängt/schickt lediglich einen Konfigurationsdatensatz vom/zum Controller.
Die Software im Controller ist fest und wird durch die Konfigurationssoftware nicht geändert zwinker

Das könnte man also im Prinzip mit der aktuellen Hardware auch schon fast umsetzen... müßte nur ne Möglichkeit finden, PonyProg (oder ähnliches) von externen Programmen steuern zu können...

Martin

_________________
GS500E '97 / 01-? / 51 Mm
Mangelnde Motorleistung wird durch fahrerischen Einsatz kompensiert smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
 
zxtOffline
Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge insgesamt: 127
Wohnort: Gronau/Leine
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 12. Mai 2008, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe Du kommst auch zum User-Treffen 2008, Alex!
Ansonsten muss Steffen da gleich mal ein paar Platinen von mitbringen!
(Wenn bis dahin welche fertig sind)

Ich wollte meinen McCoi ohnehin mal aktualisieren und das Teil wäre ja dann die TOP-Lösung!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
campOffline
Knöpfchendrücker
Anmeldungsdatum: 07.09.2007
Beiträge insgesamt: 1
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 21. Mai 2008, 7:21    Titel: Antworten mit Zitat

Das hört sich für mich auch sehr interessant an. Dann werde ich wohl noch warten bis es fertig ist. Ich hätte zwar sehr gern selber gelötet aber die möglichkeit alles per usb einstellen zu können ist schon sehr reizvoll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
tux_atOffline
Elektronik-Gott
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge insgesamt: 422
Wohnort: St. Pölten
Alter: 41
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 21. Mai 2008, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

camp @ Mi, 21. Mai 2008, 7:21 hat folgendes geschrieben:
Dann werde ich wohl noch warten bis es fertig ist.


Vielleicht rentiert sich der kauf eines McCois jetzt schon, ich benutze ihn zwar noch nicht lange, habe aber oft genug gehört, dass der Kettensatz doppelt solange halten kann. Das würde bedeuten dass sich der Kauf lohnen kann, weil du dir vielleicht einen kettensatz sparen kannst bis der USB McCoi fertig ist, wenn nicht noch mehr, kommt draufan wieviel du fährst zwinker
Ausserdem brauchst dann nur gehäuse und platine, rest wär dann schon montiert bäh

Gruß
Tux
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ChaotOffline
Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beiträge insgesamt: 145
Wohnort: Schweinfurt
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 21. Mai 2008, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

tux_at @ Mi, 21. Mai 2008, 12:59 hat folgendes geschrieben:

Vielleicht rentiert sich der kauf eines McCois jetzt schon, ich benutze ihn zwar noch nicht lange, habe aber oft genug gehört, dass der Kettensatz doppelt solange halten kann. ..


das ist so. ich schreib halt doch mal was in die langzeiterfahrung rein cool

_________________
smile Keine Angst wir sorgen für den schlechten Ruf smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
3nityOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge insgesamt: 79
Wohnort: Nähe Würzburg
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 28. Mai 2008, 8:21    Titel: Antworten mit Zitat

Moin zusammen!

So, in letzter Zeit war es etwas ruhiger um das Projekt, da ich im Urlaub war...

Aber jetzt kann ich die Fertigstellung des ganzen melden. Die Elektronik wurde mit dem Oszilloskop und dem Frequenzgenerator auf Herz und Nieren geprüft und funktioniert am Testplatz einwandfrei! Nächste Woche werde ich den Prototyp voraussichtlich in mein Moped einbauen.

@Steffen
Sobald ich ein Duplikat des Prototyps angefertigt habe meld ich mich, dann bekommst du Hard- und Software mal zur Ansicht.

Hier mal die Platine im Gehäuse eingebaut mit den Steckern dran (damit ist das Steuergerät auch jederzeit leicht ausbaubar, was wichtig ist für alle die kein Laptop haben, denn die Schaltung läuft zum parametrieren auch alleine am USB-Anschluss):



Nun das Steuergerät im "vergossenen" Zustand. Hierzu habe ich das Ganze einfach teilweise mit Heißkleber vergossen. Dies hat mehrere Gründe:
- Der Heißkleber ist eine sehr gute Zugentlastung für die Leitungen, speziell das USB Kabel (das ist übrigens absichtlich so kurz, wenn ich mit dem Laptop rangehe nehme ich dann einfach ein USB-Verlängerungskabel)
- Die Bohrungslöcher durch die die Leitungen geführt werden sind nun relativ gut wasserdicht
- Die großen Bauteile sind fixiert und somit vor Brüchen der Drähte bzw. Leiterbahnen durch Rütteln geschützt.



Der Anschlussplan des Gerätes sieht folgendermaßen aus (bei dem Reedkontakt, der Ölpumpe und dem Regensensor ist die Polarität egal, daher auch die selben Kabelfarben):



Jetzt noch die letzten Änderungen:
- Für den Crossmode ist wählbar, ob die Aktivierung über Taster oder Schalter erfolgen soll
- Das Steuergerät hat nun einen Eingang für das Zündungsplus
- Das Steuergerät geht 4Sekunden nachdem die Zündung aus ist in den Sleepmode mit kaum noch Stromverbrauch
- Es gibt einen Notlaufmodus, dieser ist an- oder abschaltbar. Die Zeit bis zur Aktivierung des Notlaufmodus ist frei einstellbar, die Zeit zwischen den Impulsen im Notlaufmodus ebenfalls.
- Die Ansteuerzeit der Pumpe für das Befüllen ist zwischen 50ms und 500ms einstellbar
- Die Ansteuerzeit der Pumpe im Normalbetrieb ist zwischen 100ms und 500ms frei einstellbar,
- Der Komplette Parametersatz der Software ist nun auch als Datei speicherbar.
- Die Windows-Software verbindet sich beim automatisch mit dem Gerät wenn es angeschlossen ist, wenn nicht kann im Offline-Modus gearbeiter werden und die Parameter können editiert, geladen und gespeichert werden.

Hier noch die Bilder der voraussichtlichen Release V1.0 des Windows Konfigurationsprogrammes:









Gruß Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
tiabuanakaOffline
Bauteile-Verbieger
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge insgesamt: 6
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 28. Mai 2008, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

...das sieht doch mal alles TOP aus. Da ich eigentlich gerade 2 dieser schönen Teile brauche, würde ich gerne wissen, wie lange es noch dauert bis die USB Version fertig ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    McCoi-Forum Foren-Übersicht -> Neuigkeiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Beiträge der letzten 24h anzeigen

Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Modus-Taster und Status LED yamahafrank Programmierung 6 Mi, 29. Okt 2008, 17:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verständnisproblem Notlaufmodus IGN Set toberkel Bauteile elektronisch 4 Di, 27. Sep 2011, 10:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge McCoi 2.5 in SMD Elektriker Neuigkeiten 29 Di, 3. Apr 2007, 0:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge McCoi-3 webmaster Neuigkeiten 197 So, 21. Nov 2004, 11:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ölintervalle bei Regen erhöhen Urs Programmierung 28 Mi, 21. Jun 2006, 11:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge McCoi meets Arduino Arend Platinen 28 Di, 11. Jun 2013, 13:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge McCoi 3 - wann kommt er ? bigone Neuigkeiten 53 Mo, 30. Okt 2006, 20:04 Letzten Beitrag anzeigen

Forums-Archiv 2003   Forums-Archiv 2004

Hier
geht's zur Website...



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif