McCoi-Forum Foren-Übersicht McCoi-Forum

Informationsforum für den McCoi-Kettenöler
 
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen BilderalbenBilderalben RegistrierenRegistrieren
KarteKarte ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin

Ducati Hypermotard 821 und der Mccoi

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     McCoi-Forum Foren-Übersicht -> Einbauten Beiträge der letzten 24h anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : So, 27. Apr 2014, 10:35    Titel: Ducati Hypermotard 821 und der Mccoi Antworten mit Zitat

hier ist mein Beitrag zum Einbau des McCoi an meiner Ducati Hypermotard 821.

Hier die Kurzbescheibung:
- Kettenrad-Schmierung (einfach Injektor)
- Elektronikgehäuse auf der ECU
- Reed-Sensor
- Regen Sensor über dem Wasserkühlers
- Tank/Pumpe hinter dem linken Seitendeckel
- Cross Schalter und LED's direkt im Gehäuse

Da ich die erste Platine geschossen habe, wurde gleich darauf eine neue bestellt und mit noch mehr sorgfalt behandelt.

Ich hab die Schmierung jetzt mal von Hex 4 auf Hex 3 gedreht, da ich bei der Verlegung viele Bögen und Befestigungspunkte habe (auch Kabelbinder).

So jetzt aber zu den Bildern leider ist es nicht eine so gute qaulität (habs aber dazugeschrieben was was ist)

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MeowOffline
Anmeldungsdatum: 23.06.2005
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 30. Apr 2014, 9:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo allesamt (und speziell die Hypermotard 821 Fahrer),

ich wollte Euch meinen Einbau auch nicht vorenthalten.

Im Prinzip ist er wie der von HyPeR mit ein paar kleinen Abweichungen. Interessant, daß wir quasi dieselbe Lösung gefunden haben. Die Hypermotard ist wohl nicht sehr flexibel was den Einbau eines McCois angeht ... zwinker

Der Überblick ist mehr oder weniger Cut & Paste von HyPeR:

- Kettenrad-Schmierung (einfacher Injektor von innen)
- Elektronikgehäuse auf der ECU
- Reedsensor am Vorderrad
- Regensensor am Motorschutz
- Tank links neben der Federbeinaufnahme
- Pumpe lose zwischen ECU und Tank
- Cross Schalter und LEDs im Gehäuse wie von Steffen vorgeschlagen

Die Einstellung am Hex Schalter ist 'C', was eine Schmierung alle 8 km zur Folge hat. Die Kette sieht super aus.

Gruß,

Uli smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
meikelOffline
Lötzinnwickler
Anmeldungsdatum: 12.05.2014
Beiträge insgesamt: 3
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mo, 12. Mai 2014, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wo habt ihr die Elektronikbox befestigt, bzw. untergebracht?
Auf der ECU?
Ich versuche schon seit einiger Zeit meinen Oiler unterzubringen, zwischen ECU und Sitzbank ist bei meiner Hyper nicht genug Platz.
hat eventuell jemand ein Foto für mich?

Danke
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mo, 12. Mai 2014, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hi michael

ich habe die box mit doppelseitigen klebeband auf die gummibefestigung der ecu (hoffe das ist die ecu) geklebt

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
meikelOffline
Lötzinnwickler
Anmeldungsdatum: 12.05.2014
Beiträge insgesamt: 3
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mo, 12. Mai 2014, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hi HyPeR,

vielen Dank!!

wow, hätte nicht gedacht, dass es passt.
Probiere ich morgen aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Di, 13. Mai 2014, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

bitte

wie hast du den regensensor montiert?? meine variante funktioniert nicht so ganz, bei strömenden regen war er nur manchmal aktiviert.

stell dann bitte auch ne doku rein

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
meikelOffline
Lötzinnwickler
Anmeldungsdatum: 12.05.2014
Beiträge insgesamt: 3
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Di, 13. Mai 2014, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
ich hatte den McCoi an meiner Bandit verbaut, ca.70 tkm und nie Probleme.
Bei der Bandit hatte ich den Regensensor hinter dem Nummernschild, so wurde er durch den Fahrtwind wieder getrocknet, wenn es nicht zu naß wurde.
Ab und an mal saubermachen, sowie die Leitung messen.

Die einzigen Fehler waren bis jetzt defekte Leitungen, also eigene Fehler

Hab den McCoi vor dem Verkauf der Bandit abmontiert und bei der Hyper keinen Platz gefunden, jetzt aber.

Klar stelle ich die Infos rein,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MeowOffline
Anmeldungsdatum: 23.06.2005
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Sa, 17. Mai 2014, 9:04    Titel: Antworten mit Zitat

HyPeR,

schau mal in meine Einbaudoku. Da sieht man, wo ich den Regensensor am Motorschutz verschraubt habe. Setzt natürlich einen Motorschutz voraus zwinker

Der Ort ist super fürs Ansprechen des Sensors. Bemerkt eine nasse Strasse sehr schnell, aber trocknet durch die Schrägstellung durch den Fahrtwind auch wieder schnell ab.

Gruss,

Uli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Sa, 17. Mai 2014, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

hi meow

und da haberts schon am motorschutz. nasse straße erkennt meiner auch immer und trocknet auch schnell, aber bei regen reagiert er selten.

mal schaun vielleicht finde ich noch eine bessere position.

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MeowOffline
Anmeldungsdatum: 23.06.2005
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Mai 2014, 8:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also hier im Norden wird bei Regen auch meistens die Strasse nass .... zwinker *SCNR*

Uli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Mai 2014, 8:22    Titel: Antworten mit Zitat

bei uns in At auch zwinker

aber irgendwie reagiert er bei regen nicht, keine ahnung so oft fahr ich e net im regen und sonst schalt ich einfach in cross modus ein.

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Schönwetter_manniOffline
Lötzinnwickler
Anmeldungsdatum: 11.08.2014
Beiträge insgesamt: 3
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Aug 2014, 8:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hat einer nen Plan wo man bei der neuen hyper das Tachosignal abnehmen kann? Ich wollt das ohne reed-Kontakt machen und hab den McCoi auf 4 Signale programmieren lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Aug 2014, 9:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hi

Kann dir nur sagen das es signal vom hinterreifen kommt.
Ich schätze vom abs sensor, weiß es aber net genau. Am besten im duc forum nachfragen. Wennst willst kann ich auch im ducati1 forum fragen

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Schönwetter_manniOffline
Lötzinnwickler
Anmeldungsdatum: 11.08.2014
Beiträge insgesamt: 3
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Aug 2014, 9:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich ruf heute mal bei Ducati an und frag mal nach ob die das wissen zwinker
Ich muss ja auch das genaue Kabel kennen, welches die Tachosignale überträgt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Aug 2014, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Und gibts schon was neues??
_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Schönwetter_manniOffline
Lötzinnwickler
Anmeldungsdatum: 11.08.2014
Beiträge insgesamt: 3
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Aug 2014, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Also Ducati-Berlin wollte/konnte mir keine Auskunft darüber geben.
Durch Eigenrecherche habe ich allerdings raus gefunden, dass man den Geschwindigkeitssensor vom Vorder- oder Hinterrad nehmen kann.
Wenn ich da genaues herausgefunden habe schreib ich es hier nochmal.

Weil wir ne Traktionskontrolle haben wird ja ständig Vorderrad- und Hinterradgeschwindigkeit separat übermittelt. Abgenommen wird das an den Schrauben der Bremsscheibe - also 4 Signale pro Radumdrehung. Wir werden mal die Leitung durchtrennen und prüfen, durch welches Kabel die 4 Signale gesendet werden. Das Kabel geht vom ABS-Sensor des Vorderrads nach oben Richtung Tank. ist einfach zu erkennen da es, neben den Bremsleitungen, das einzige Schwarze Kabel ist lach

Für den Behälter habe ich auch einen anderen Platz gewählt. Der originale Behälter hat bei mir komplett Platz und ist, in 45° Einbaulage, komplett versteckt und ich komme zum Nachfüllen ran, indem ich 4 oder 5 Schrauben löse zwinker Aber dazu als Detail dann die Fotos.

Pumpe und Steuergerät sind zwischen Batterie und Tank geklemmt worden. Ich habe nämlich die originale Ducati Alarmanlage und die sitzt auf der ECU. Also da kann ich das Steuerteil nicht anbringen.
Wir prüfen derzeit noch eine Anbringung der Pumpe hinter den Dreieck am Hilfsrahmen, wo der eine von euch seinen Behälter hingesteckt hat. Da kann sie nämlich auch komplett verschwinden auf der rechten Seite, wenn man sie oben bis an das Schloss für die Sitzbank hinter schiebt.


Fotos kommen dann noch, wenn wir fertig sind.


p.s.: wir gehen mit der Nadel auch ans Kettenrad weil am Ritzel kaum Platz ist. Da ist zwar ein Gewinde frei (wofür auch immer???) aber da ist es selbst wenn man die Ritzelabdeckung beschnippelt zu eng sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5061

BeitragVerfasst am : Di, 19. Aug 2014, 8:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
ich habe die box mit doppelseitigen klebeband auf die gummibefestigung der ecu (hoffe das ist die ecu) geklebt

Und ich hoffe, die vertragen sich EMV-technisch!?
_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Di, 19. Aug 2014, 8:48    Titel: Antworten mit Zitat

Und was heißt emv-technisch???

Bitte um Aufklärung

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SchrammiOffline
Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge insgesamt: 37
Alter: 49
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 19. Aug 2014, 9:22    Titel: Antworten mit Zitat

HyPeR @ Di, 19. Aug 2014, 9:48 hat folgendes geschrieben:
Und was heißt emv-technisch???

Bitte um Aufklärung


Hi,

EMV ist Elektromagnetische Verträglichkeit. Evtl. könnten sich die beiden Prozessoren duch elektromahnetische Felder stören.
Da eine CPU ja mit einen hochfrequenten Takt betrieben wird können solche Störungen entstehen.

Gruß
Jens

P.S.: Ich habe meinen McCoi ca. 5 cm über der ECU sitzen und habe keine Probleme. Ist eine MagnetiMarelli IAW5AM. Ich glaube bei deiner Conti ECU sollte es auch keine Probleme geben.

_________________
Die Signatur, die Signatur, ist von unnützer Natur

Ducati MTS 1100 mit McCoi 2.6 (Tachoimpuls), Ducati 996 und Monster 696 (beide noch ohne Öler)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Di, 19. Aug 2014, 9:25    Titel: Antworten mit Zitat

Dankeschön

Hab glaub ich auch keine Probleme

Der öler schmiert wie er soll und das mopi fährt wie es soll

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Di, 2. Sep 2014, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

so hab jetzt meinen öler von kettenradschmierung auf ritzelschmierung umgebaut

grund:
es war immer alles versaut (felgenbett, felgenrand, feder, schwinge, kzh und es kam auch was auf die hinterbremse).
es ging zwar leicht ab, aber ich bin ein putzmuffel

bin gespannt wie sichs jetzt verhält

lag auch sicher am öl, hab jetzt ein stihl plus bio öl, dass ist auch leichtflüssiger als das alte.
warum bio, weil es in at kein mineralisches kettenöl gibt (ist verboten und wird auch nicht verkauft)

@schönwetter_manni
gibts schon was neues von deinem einbau

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5061

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Sep 2014, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

.
STOP
Zitat:
(ist verboten und wird auch nicht verkauft)
Das ist Unfug!!!!
Bei meinem Landmaschinenhändler gibt es 3 Liter - 5 Liter - 20 Liter und 200 Liter Gebinde. Was soll ich Dir bestellen?

Der Bio-Scheiß flockt aus, wird zäh wie Honig, ruiniert Dir die O-Ringe und verstopft Dir Filter, Tank und Pumpe.

Ich hoffe, Du hast den Bio-Mist noch nicht eingefüllt?

In meiner Kettensäge führte das Mischen von Bio-Öl und normalem Öl fast zu einem Totalschaden. Erst nach einer gründlichen Reinigung konnte ich wieder normales Öl verwenden.

"Verbot" gilt nur für den Wald! Außerdem ist das abhängig vom Bundesland.

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
KermitOffline
Löt-Guro
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge insgesamt: 228
Wohnort: Bensheim
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Sep 2014, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

HyPeR @ Di, 2. Sep 2014, 20:45 hat folgendes geschrieben:
...weil es in at kein mineralisches kettenöl gibt (ist verboten und wird auch nicht verkauft)...

Vielleicht gibt es in Österreich andere Vorschriften. Anscheinend wird da auch alles klein geschrieben.

_________________
Suzuki DL650A K08 mit Mccoi 2.6
Ohne Ratgeber sind Pläne zum Scheitern verurteilt confused; aber wo man gemeinsam überlegt, hat man Erfolg. Sprüche 15,22 Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Sep 2014, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

@webmaster
worher kommst du

das ist dann getriebe-, hydraulik- oder motoröl
komm aus der stmk und der nette herr beim lagerhaus hat gesagt das es kein kettenöl auf mineralölbasis gib, habs sortiment durchgeschaut alles bio (das sie verkaufen)

hab schon eingefüllt, habs ihn gesagt, wegen der o-ringe, er sagte das verklebt nicht.
ich darauf; wenn die kette hin ist komm ich wieder!

https://www.wko.at/Content.Node/wir/Merkblatt_KettensaegenOel.pdf

hab die öle nicht vermischt sondern zuerst entleert und dann nachgefüllt

mal schaun was passiert, sonst kommts wieder raus

@Kermit
ich schreib trotzdem alles klein


edit: das hab ich http://www.stihl.at/STIHL-Produkte/Zubeh%C3%B6r-un ....... %C3%B6l-BioPlus.aspx

edit2. welches öl verwendest du (bitte mit link wenns geht)

edit3: so eines wär das richtige oder http://www.amazon.de/Stihl-S%C3%A4gekettenhaft%C3% ....... 4gekettenhaft%C3%B6l

danke fürs hinweisen, unser lagerhaus ist nicht mehr das was es einmal war heul

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KermitOffline
Löt-Guro
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge insgesamt: 228
Wohnort: Bensheim
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Sep 2014, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

HyPeR @ Mi, 3. Sep 2014, 15:11 hat folgendes geschrieben:
@Kermit
ich schreib trotzdem alles klein

Ich hatte es erwähnt, weil man das at sehr leicht überliest. Hatte den Eindruck, dass Steffens Antwort sich auf D bezieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Sep 2014, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Aso, sorry habs falsch verstanden.

Ist das öl beim "edit3" das richtige?

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KermitOffline
Löt-Guro
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge insgesamt: 228
Wohnort: Bensheim
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Sep 2014, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

HyPeR @ Mi, 3. Sep 2014, 15:11 hat folgendes geschrieben:
edit3: so eines wär das richtige oder http://www.amazon.de/Stihl-S%C3%A4gekettenhaft%C3% ....... kettenhaft%C3%B6l...
Ja, das ist ein hochwertiges Öl, habe ich mittlerweile auch in Gebrauch smile
_________________
Suzuki DL650A K08 mit Mccoi 2.6
Ohne Ratgeber sind Pläne zum Scheitern verurteilt confused; aber wo man gemeinsam überlegt, hat man Erfolg. Sprüche 15,22 Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Sep 2014, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, wird gleich bestellt (damit das bio öl nicht zu lange im system ist)

edit: war gerade auf der stihl homepage, das SynthPlus ist auf der österreichischen homepage gar nicht gelistet, auf der deutschen schon.

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5061

BeitragVerfasst am : Do, 4. Sep 2014, 8:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, edit3 ist das Richtige.

Es muß aber nicht immer Stihl sein. Für die Mitleser noch eine günstigere Alternative:
Aspen bei Amazon

oder hier:
Für 4,70 Euronen pro Liter
ASPEN 1 Liter Mineralisches Kettenöl

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
MexOffline
Lötkolben-Bringer
Anmeldungsdatum: 24.02.2014
Beiträge insgesamt: 15
Geschlecht: Unbekannt

BeitragVerfasst am : Do, 4. Sep 2014, 9:04    Titel: Antworten mit Zitat

danke

ist schon bestellt und kommt hoffentlich bald.

wie reinigt man das system am besten, das nichts kaputt/angegriffen wird?


edit: öl ist getauscht

_________________
gruß Mex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    McCoi-Forum Foren-Übersicht -> Einbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h anzeigen

Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge McCoi Ducati Hypermotard Vdue Einbauten 3 Mi, 11. Aug 2010, 22:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jetzt auch zu viel Öl aufder Felge zorro57 Sonstige Hilfestellungen 2 Mo, 23. Jun 2008, 11:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage und Ölempfehlung hrau Sonstige Hilfestellungen 8 Fr, 9. Sep 2016, 17:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schutzschalter löst beim ersten Befül... The EYE Sonstige Hilfestellungen 11 So, 19. Apr 2015, 14:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einbau in eine MT 09 Tracer Markus61 Einbauten 0 Mi, 13. Jul 2016, 11:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge McCoi an Honda Hornet 900 Hornettfahrer Einbauten 11 Di, 26. Jun 2007, 11:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bandit 1200S K4 am Ritzle EldoLin Einbauten 58 Fr, 1. Apr 2005, 19:39 Letzten Beitrag anzeigen

Forums-Archiv 2003   Forums-Archiv 2004

Hier
geht's zur Website...



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif