McCoi-Forum Foren-Übersicht McCoi-Forum

Informationsforum für den McCoi-Kettenöler
 
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen BilderalbenBilderalben RegistrierenRegistrieren
KarteKarte ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin

Cross-LED leuchtet dauerhaft
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     McCoi-Forum Foren-Übersicht -> Bauteile elektronisch Beiträge der letzten 24h anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 30. März 2015, 11:21    Titel: Cross-LED leuchtet dauerhaft Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe inzwischen das Forum mehr oder weniger durchgepflügt und bin nicht wirklich schlauer.

Meine Cross-LED leuchtet dauerhaft sobald ich Strom auf den McCoi gebe. Egal ob Zündung an oder aus.
Interessant ist vielleicht noch, dass die Cross-LED beim Stromanschluss mit den anderen beiden LEDs zusammen etwas heller mit blinkt (Ist ja Standard "Boot"-Verhalten des McCoi). Auch wenn ich den Cross Schalter betätige wird sie heller, leuchtet aber nach wie vor dauerhaft.

Im Test auf dem Schreibtisch haben die LEDs im Mini-Gehäuse alle korrekt funktioniert. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass im Gehäuse während es Einbaus irgendwie zwei LEDs Kontakt bekommen haben. Da drin habe ich nicht sonderlich elegant gelötet bzw. Heißkleber verteilt (is ja auch verdammt eng da drin).

Bevor ich mir bei Steffen ne neue Fuhre LEDs & n Mini-Gehäuse ordere, wollte ich mal kurz bei den Profis nachfragen, ob meine Vermutung korrekt ist.

Leider habe ich keine LEDs mehr hier rumfahren um auszuprobieren was passiert, wenn ich die LEDs direkt in die Schraubklemmen stecke...
Und der nächste Elektronikladen ist auch nicht gerade um die Ecke :/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Mo, 30. März 2015, 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Dann hilft noch ein Multimeter. Haste so etwas?
Oder ein Fahrrad-Glühbirnchen?

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 30. März 2015, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Multimeter hab ich.

Mini-Gehäuse hab ich noch nicht durchgemessen, das ist eine gute Idee. Werd ich gleich nachholen.

Die Platine selbst hab ich gemessen, da gabs allerhand 12 und 5V, was den Einträgen im Forum nach ja korrekt ist.

Danke für den Tip!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 30. März 2015, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab jetzt doch noch mal im Detail nachgemessen und
folgendes Verhalten konnte ich nun beobachten:

1. Unmittelbar nach Stromanschluss gehen die Cross- und die Kontroll-LED an
2. Regen- LED leuchtet nach ein zwei Sekunden drei mal auf. Gleichzeitig wird die Cross-LED drei mal etwas heller.
3. Unmittelbar nach dem Blinken gehen die LEDs auf der Platine an.
4. Die Kontroll-LED geht wieder aus

Bis auf die Cross-LED scheint Alles in Ordnung zu sein
Interessanterweise liegen auf der Platine an den Ausgängen der Cross LED tatsächlich dauerhaft 5V an. Habe spaßeshalber den Anschluss des Cross-Schalters auch noch geprüft, dort liegen ebenfalls dauerhaft 5V an.

Ist das normal?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The EYEOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge insgesamt: 92
Wohnort: Norderstedt
Alter: 28
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mo, 30. März 2015, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, das kann nicht normal sein. So viel Erfahrung habe ich mit dem McCoi. Ich nicht, aber wenn an der Cross LED dauerhaft 5V anliegt, muss sie natürlich immer leuchten! Habe den Schaltplan gerade nicht hier (ist auch nicht Teil der Anleitung meine ich oder?). Bevor ich hier blind Tipps gebe, würde ich erst einmal auf die Meinung von jemandem der die Schaltung besser kennt abwarten wollen.
Hattest du die Verkabelung im Gehäuse nun doch noch durchgemessen und für gut befunden?

Gruß Max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 6:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das habe ich mir dann auch gedacht.

Daher würde ich jetzt auch eher sagen, dass das Problem nicht im Mini-Gehäuse ist.


Was sich jetzt allerdings seit meinen Tests auf dem Schreibtisch auf der Platine geändert hat ist mir ein Rätsel.

Zitat:

Hattest du die Verkabelung im Gehäuse nun doch noch durchgemessen und für gut befunden?

Was meinst du mit Verkabelung? Wenn das Signal schon an den Anschlüssen der Kabel anliegt, dann hat doch die Verkabelung gar nichts damit zu tun oder?

Ich muss vielleicht noch anmerken, dass ich den Controller von Reed auf Tacho umprogrammiert habe. Kann das damit irgendwie zusammen hängen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 7:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
dass ich den Controller von Reed auf Tacho umprogrammiert habe.
Das war unnötig, da es für solche Fälle einen Teachmodus gibt.

Eigentlich kann man jetzt nur noch spekulieren, weil niemand wissen kann, was Du da programmiert hast und ob das reibungslos verlaufen ist!? Ich erinnere da an das Thema Fusebits,...

Zitat:
aber wenn an der Cross LED dauerhaft 5V anliegt, muss sie natürlich immer leuchten!
FALSCH!!!

Nun zu den LEDs. Ihr habt beide einen Denkfehler. Es ist so:
Liegen an beiden(!) LED-Anschlüssen 5 Volt an, leuchtet die LED NICHT. Das ist richtig und muß so sein. Erst wenn der jeweililge linke Anschluß (mit "-" gekennzeichnet) auf Masse gezogen wird, kann Strom fließen und die LED leuchtet.

Wenn ich mir dann das hier ansehe:
Zitat:
1. Unmittelbar nach Stromanschluss gehen die Cross- und die Kontroll-LED an
2. Regen- LED leuchtet nach ein zwei Sekunden drei mal auf. Gleichzeitig wird die Cross-LED drei mal etwas heller.
3. Unmittelbar nach dem Blinken gehen die LEDs auf der Platine an.
4. Die Kontroll-LED geht wieder aus


Es kann nur ein Verkabelunsgfehler vorliegen. Die Cross-LED geht niemals gleich mit der Kontroll-LED zusammen an. Sie würde immer erst 5x blinken!
Der Fehler muß im MiniGehäuse liegen. Überprüfe jeden Anschluß einzeln mit EINER einzelnen LED:

McCoi vom Strom trennen.
EINE LED als Regen-LED anschließen
Strom anschließen
Reaktion abwarten (siehe Doku!)
Dann McCoi vom Strom trennen
EINE LED als Cross-LED anschließen
Strom anschließen
Reaktion abwarten (siehe Doku!)
und Reaktion abwarten (siehe Doku)
Dann die Kontroll-LED,...

Leuchten in Deinem MiniGehäuse mehr als eine LED, weißte gleich bescheid (Du hast ja nur eine angeschlossen, wie können dann wezi oder drei LEDs leuchten?)

OKAY?

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
The EYEOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge insgesamt: 92
Wohnort: Norderstedt
Alter: 28
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 7:57    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Steffen!

webmaster @ Di, 31. März 2015, 7:52 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
aber wenn an der Cross LED dauerhaft 5V anliegt, muss sie natürlich immer leuchten!
FALSCH!!!

Nun zu den LEDs. Ihr habt beide einen Denkfehler. Es ist so:
Liegen an beiden(!) LED-Anschlüssen 5 Volt an, leuchtet die LED NICHT. Das ist richtig und muß so sein. Erst wenn der jeweililge linke Anschluß (mit "-" gekennzeichnet) auf Masse gezogen wird, kann Strom fließen und die LED leuchten

Das ist natürlich korrekt! Um Verwirrungen zu vermeiden, sollte hier jeweils an den beiden Anschlüssen (daher + und -) für die jeweilige LED gemessen werden.

Gruß Max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 8:09    Titel: Antworten mit Zitat

webmaster @ Di, 31. März 2015, 7:52 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
dass ich den Controller von Reed auf Tacho umprogrammiert habe.
Das war unnötig, da es für solche Fälle einen Teachmodus gibt.

Ich weiß, aber ich war mir nicht sicher ob das mit meinem Tachosignal alles so reibungslos funktioniert, da ich schon enorme Probleme hatte überhaupt an das Tachosignal ran zu kommen. Und um sicherzugehen habe ich das mit dem ISP Stick gemacht.
Zitat:

Eigentlich kann man jetzt nur noch spekulieren, weil niemand wissen kann, was Du da programmiert hast und ob das reibungslos verlaufen ist!? Ich erinnere da an das Thema Fusebits,...

Ich habe das Konfig-Tool für das umprogrammieren verwendet (falls man das noch umprogrammieren nennen kann). Mehr als den Radumfang und die Anzahl an Signalen pro Radumdrehung hab ich nicht geändert.

Zitat:

Nun zu den LEDs. Ihr habt beide einen Denkfehler. Es ist so:
Liegen an beiden(!) LED-Anschlüssen 5 Volt an, leuchtet die LED NICHT. Das ist richtig und muß so sein. Erst wenn der jeweililge linke Anschluß (mit "-" gekennzeichnet) auf Masse gezogen wird, kann Strom fließen und die LED leuchtet.

Also ich habe mein Multimeter an den Plus- und Minus Pol gehalten und es hat mir 5V angezeigt. Das heißt doch, dass Strom fließt, oder nicht? Daher ging ich jetzt davon aus, dass auch die LED leuchten muss.
Ich werde die Anschlüsse aber auch noch mal einzeln gegen prüfen.

Zitat:

Es kann nur ein Verkabelunsgfehler vorliegen. Die Cross-LED geht niemals gleich mit der Kontroll-LED zusammen an. Sie würde immer erst 5x blinken!
Der Fehler muß im MiniGehäuse liegen. Überprüfe jeden Anschluß einzeln mit EINER einzelnen LED:

McCoi vom Strom trennen.
EINE LED als Regen-LED anschließen
Strom anschließen
Reaktion abwarten (siehe Doku!)
Dann McCoi vom Strom trennen
EINE LED als Cross-LED anschließen
Strom anschließen
Reaktion abwarten (siehe Doku!)
und Reaktion abwarten (siehe Doku)
Dann die Kontroll-LED,...

Leuchten in Deinem MiniGehäuse mehr als eine LED, weißte gleich bescheid (Du hast ja nur eine angeschlossen, wie können dann wezi oder drei LEDs leuchten?)


Das wäre mein letzter Test gewesen. Dann muss ich mich doch mal auf die Suche nach einer LED machen...

Besten Dank für eure Hilfe und Ideen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The EYEOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge insgesamt: 92
Wohnort: Norderstedt
Alter: 28
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Sancho @ Di, 31. März 2015, 8:09 hat folgendes geschrieben:

Zitat:

Nun zu den LEDs. Ihr habt beide einen Denkfehler. Es ist so:
Liegen an beiden(!) LED-Anschlüssen 5 Volt an, leuchtet die LED NICHT. Das ist richtig und muß so sein. Erst wenn der jeweililge linke Anschluß (mit "-" gekennzeichnet) auf Masse gezogen wird, kann Strom fließen und die LED leuchtet.

Also ich habe mein Multimeter an den Plus- und Minus Pol gehalten und es hat mir 5V angezeigt. Das heißt doch, dass Strom fließt, oder nicht? Daher ging ich jetzt davon aus, dass auch die LED leuchten muss.
Ich werde die Anschlüsse aber auch noch mal einzeln gegen prüfen.

Ich habe mal den Schlatplan im Forum aufgestöbert und die Punkte markiert, an denen du messen solltest. Allgemein von Plus und Minus zu sprechen bringt uns eher nicht zu Ziel smile. Wenn du an den markierten Punkten miisst und dann 5V angeziegt bekommst, heißt das, dass Spannung anliegt. Wenn du eine LED anschließt und die leuchtet, fließt auch Strom zwinker .

Stelle die "Messsituation" doch bitte noch einmal klar und kontrolliere (wie von Steffen empfohlen) die Verkabelung der LEDs. Dann sehen wir weiter, wird schon klappen blume

Gruß Max



messpunkte_cross_led_2_6_451.jpg
 Beschreibung:
"Messpole" für die Cross LED markiert
 Dateigröße:  78.97 KB
 Angeschaut:  309 mal

messpunkte_cross_led_2_6_451.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Schloltplan Max.

Mit Plus und Minus meinte ich die Anschlüsse der Cross-LED auf der Platine.
Aber ich werde es mir auf jeden Fall noch mal genauer anschauen.

Wie Steffen schon empfahl werde ich versuchen noch irgendwo eine LED aufzutreiben um nochmal alles einzeln durchzuprüfen. Dann kann ich sicher sein wo wann was leuchtet und wo nicht.

Besten dank für eure Hilfe und Tips!!!

Einbaudoku kommt sobald alles funktioniert smile
Die blöde LED ist das letzte Puzzleteil das noch nicht so geht wie es soll...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Allgemein von Plus und Minus zu sprechen bringt uns eher nicht zu Ziel
Ich sprech nicht allgemein, ich spreche vom Bestückungsaufdruck auf der Platine! Ich möchte den Schlampplan nicht so oft im Forum haben, weil andere Ar.... den schon mehrfach kopiert haben und als ihre Idee verkaufen. mad mad mad
Nicht zuletzt nutzt das Ding auch nichts, wenn man nicht weiß, WO die Anschlüsse auf der Platine sind!?! Und genau deswegen ist die Orientierung analog zur Doku und dem Bestückungsdruck sinnvoller.

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...


Zuletzt bearbeitet von webmaster am Di, 31. März 2015, 11:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn hier von Messungen gesprochen wird, auch bei dem Ding "Fehlersuche per Spannungsmessung" (link) wird immer die schwarze Elektrode des Multimeters an Masse festgetackert und bewegt sich keinen Millimeter. Nur mir der roten Meßelektrode werden dann die einzelnen Punkte berührt / gemessen. Es ist in 99% der Fälle völlig sinnbefreit, zwischen zwei Anschlüssen zu messen. Bezugspunkt ist immer Masse!

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
The EYEOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge insgesamt: 92
Wohnort: Norderstedt
Alter: 28
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

webmaster @ Di, 31. März 2015, 11:10 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Allgemein von Plus und Minus zu sprechen bringt uns eher nicht zu Ziel
Ich sprech nicht allgemein, ich spreche vom Bestückungsaufdruck auf der Platine!

Du warst damit auch nicht gemeint zwinker Und in diesem Fall ist das Messen an den jeweiligen LED Anschlüssen doch auch wichtig bzw. so leichter für den ungeübten Fehlersuchenden.

Zum Kopieren: Ich kenne die Schaltung nicht auswendig, kann aber Schaltpläne lesen und mit diesen Arbeiten etc. Daher mein Ansatz mit dem Schaltplan. Sorry, wenn ich da eine empfindliche Stelle getroffen habe sad. Du bist hier der Chef, lösche das Bild doch bitte, wenn es dir nicht passt.

Ich möchte mich auch gar nicht mit dir streiten. Du bist hier der McCoi Profi und dazu noch Betreiber des Forums. Ich bewundere das was du hier schon in den vielen (!) Jahren geleistet hast und, dass du so viel Support (Forum, E-Mail, Verkauf der Teile) anbietest. Ich versuche nur bei der Fehlersuche zu helfen. Aufgrund meiner Ausbildung und meines Studiums sehe ich mich dazu mehr als befähigt. Das Arbeiten mit Schaltplänen ist da einfach Standardvorgehen blume

Gruß Max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank euch beiden für die schnelle Hilfestelltung.

Ich werde mich so zeitnah wie möglich nochmal mit meinem Multimeter in die Garage verkrümeln und nochmal alles prüfen,

@Steffen: Danke für den sehr hilfreichen Link. Daran werde ich mich lang hangeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Blumen, Max. 13 Jahre sind es nun. zwinker
Ich versetze mich halt immer in die Lage eines absolut Unwissenden. Deshalb verwende ich auch keine Vokabeln wie "Anode der LED". Was sieht der Anwender? Ein Pluszeichen. Daran kann er sich orientieren. Der Anwender sieht auch keine ControllerPins oder Leiterbahnen (sehr schwierig, die Wege nachzuvollziehen). Aber er sieht Schraubklemmen, die beschriftet sind. Und danach ist auch das Bild "Fehlersuche" ausgelegt,...
Sicher, ein Schlachtplan ist gut für's Verständnis. Aber das wollen viele User gar nicht. Es soll funktionieren,...

Egal!
Danke auf jeden Fall auch für Deine Unterstützung. Alleine schaffe ich das eh nicht! blume Und ehrlich gesagt ist es EUER Forum, nicht meines. Und so gesehen freue ich mich über jeden Beitrag und jeden Helfer. Manchmal muß ich halt intervenieren,...

Doch nun zurück zu Sancho!
Miß mal nach der letzten Anleitung.

super

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Steffen, werde ich tun! Damit lässt sich auf jeden Fall identifizieren wo das Problem her kommt.

Wie es dann zu lösen ist, ist idie andere Frage.

Ich bin euch auf jeden Fall sehr für eure Hilfe dankbar! kiss

Ich bin überwältigt mit welcher Hingabe und leidenschaft an diesem Projekt gearbeitet wird und wie weit es gediehen ist.

Ich hoffe es wird noch eine Weile so weiter gehen!!
weiter-so
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich habe mich gerade nochmal in die Garage gemüht und die Anschlüsse durchgemessen.

Im Anhang das Bild, was ich als Werte bekommen habe. Die Kontroll-LED sowie der Crossschalter haben nicht die geforderten Werte.
Ne LED konnte ich leider noch nicht auftreiben...

Die restlichen Messpunkte muss ich nochmal in einer ruhigen Minute machen. Oder hat jemand schon ne Idee in welche Richtung ich weiter suchen muss?



2015-03-31_20h23_592.jpg
 Beschreibung:
So siehts aus
 Dateigröße:  145.03 KB
 Angeschaut:  280 mal

2015-03-31_20h23_592.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The EYEOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge insgesamt: 92
Wohnort: Norderstedt
Alter: 28
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 31. März 2015, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

@Steffen: Super und bitte gerne smile

@Sancho: Super Idee mit dem Bild! Falls sich bis morgen niemand meldet, gucke ich es mir mal genauer an. Habe morgen den ersten Arbeitstag im Rahmen meiner Masterarbeit. Muss daher erst einmal schlafen Rolling Eyes

Bzgl der LED: Schick mir mal eine Nachricht mit deiner Adresse. Ich sende dir dann eine LED zu. zwinker

Gruß Max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Apr 2015, 7:47    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Max, aber das kann ich nicht annehmen.

Ihr helft mir schon genug.

Ich werd so ein Ding schon irgendwie auftreiben. Kann ja nicht sein, dass ich an sowas nicht ran komm....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Apr 2015, 8:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gehe mal davon aus, daß Du nach meiner Anleitung gemessen hast!? (einen Meßpiekser auf Masse halten und dann mit dem anderen die Punke messen.)
Demnach hat der linke Pin des Crossschalters keinen Strom. Der muß aber direkt vom Spannungsregler kommen. Also ist irgendwo eine Leiterbahn defekt

oder

Du hast BS170 und TS2950 vertauscht!?

An dieser Stelle sind alle weiteren Messungen und Versuche überflüssig.

Nebenbei sei aber erwähnt, daß der rechte Anschluß an der Kontroll-LED sich verändert! Je nach Potieinstellung kann es sehr lange dauern, bis er von 0 Volt auf 12 Volt wechselt. achtung

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Apr 2015, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Steffen,

Jawoll, ich habe strikt nach Anweisung gehandelt (die übrigens sehr gut und hilfreich war und ist).
Ist es denn so, dass die Cross-LED dauerhaft leuchtet, wenn der Crossschalter nicht das tut was er soll?

Ich gehe nicht davon aus, dass ich BS170 & TS2950 vertauscht habe, das ganze hat ja auf dem Schreibtisch schon mal funktioniert. Aber ich werde das nochmal überprüfen.
Leiterbahnen und Lötstellen werde ich mir auch nochmal reinziehen (müssen).

Besten Dank für eure Hilfe.
Und schon mal Frohe Ostern! essen

Grüße
Manu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Apr 2015, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
das ganze hat ja auf dem Schreibtisch schon mal funktioniert.
Das hat leider nichts zu sagen! Der Schreibtischtest kann trotzdem erfolgreich sein, auch wenn die zwei vertauscht wurden.

Die Cross-LED sollte aufblitzen (siehe Doku). Aber ohne 5 Volt am linken anschluß kann sie das nicht. Deshalb vermisse ich die 5 Volt am inken Anschluß!?!

Dir auch schöne Ostern!

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
The EYEOffline
Pumpen-Putzer
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge insgesamt: 92
Wohnort: Norderstedt
Alter: 28
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Apr 2015, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Sancho @ Mi, 1. Apr 2015, 7:47 hat folgendes geschrieben:
Danke Max, aber das kann ich nicht annehmen.

Ach, das Briefporto übersteigt die LED doch um einiges (und letzteres verkrafte ich auch noch gerade so zwinker ). Ich gebe gerne was an die Community weiter. Wie auch immer, falls du es dir anders überlegst, schreibe mir einfach.

Gruß Max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Apr 2015, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

webmaster @ Mi, 1. Apr 2015, 15:52 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
das ganze hat ja auf dem Schreibtisch schon mal funktioniert.
Das hat leider nichts zu sagen! Der Schreibtischtest kann trotzdem erfolgreich sein, auch wenn die zwei vertauscht wurden.
Die Cross-LED sollte aufblitzen (siehe Doku).

Die Cross-LED hat bei meinem Schreibtischtest aufgeblinkt. Da war alles genauso wie in der Doku beschrieben..
Wie dem auch sei, hab es gerade nochmal überprüft. Beide Bauteile sind auf ihrem korrekten Platz.

webmaster @ Mi, 1. Apr 2015, 15:52 hat folgendes geschrieben:
Aber ohne 5 Volt am linken anschluß kann sie das nicht. Deshalb vermisse ich die 5 Volt am inken Anschluß!?!

Verstehe ich das jetzt falsch? Die Cross-LED hat ihre 5V am linken Anschluss. Meinst du nicht eher den Cross-Schalter?
Oder ich steh jetzt völlig auf dem Schlauch confused

Ich werd jetzt bzw. Nach Ostern nochmal die Lötstellen reinziehen und nachlöten. Vielleicht hat sich da ja was gelockert.

Grüße
Manu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Do, 2. Apr 2015, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Cross-LED hat ihre 5V am linken Anschluss.
Sicher, irgendwo muß die LED ja ihren Strom her haben, oder? Und wenn Du Dir mal alle LED-Anschlüsse und vor allem deren Beschriftung betrachtest, stellst Du fest, daß alle LEDs links mit "+" gekennzeichnet sind. zwinker

Nee?

Viele Grüße!
Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Do, 2. Apr 2015, 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hab jetzt ne Stunde alles mögliche durchgemessen und Lötstellen nachgebessert. Geplatzte Leiterbahnen kann ich auch keine erkennen.
Leider ist das Ergebnis nach wie vor das gleiche. Der Cross-Schalter bleibt auf beiden Anschlüssen bei 0V und die Kontroll-LED steigt am rechten Anschluss nicht auf die geplanten 10,5V.

Dem Spannungsbild nach zu urteilen würde ich jetzt eher darauf tippen, dass die Kontroll-LED dauerhaft leuchtet und es ein ähnliches Problem ist wie in anderen Threads, z.B. http://www.mccoi-forum.de/viewtopic.php?t=2122
Langsam verlässt mich der Mut und die Hoffnung, dass noch alles heil ist und ich mir doch was kaputt gemacht hab heul heul

Edit: Hab mal die Anweisungen im Thread http://www.mccoi-forum.de/viewtopic.php?t=2265 nachgestellt:
Zitat:
Dauerleuchten der Kontroll-LED:
NE555 und BS170 sind die Hauptfehlerquellen. Leider liegen hierzu keine Meßergebnisse vor. Besonders Pin 3 (oberre Reihe von rechts gezählt) würde mich interessieren: Poti auf 9 uhr stellen. Pin 3 messen. Taster drücken. Pin 3 Messen. - Ändert sich der Meßwert? Wenn nicht, ist der Timer defekt. Wenn doch, geht's weiter zum BS170. Der schaltet offenbar dauerhaft durch, was zum Leuchten der Kontroll-LED führt.

Initial hat der Pin 0V. Drücke ich den Taster hatte er anschließend 11,53V. Heißt das, dass der BS127 defekt sein könnte?

Was aber immer noch die Frage offen lässt, warum der Crossschalter nicht über die 0V hinaus kommt confused confused
Zitat:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : So, 5. Apr 2015, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

...wie sehen die Dioden auf der Platine aus? Ist da was verpolt?

Ach was, ich würde sagen:
klick mich

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
SanchoOffline
Lötkolben-Vorwärmer
Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge insgesamt: 25
Wohnort: Böblingen
Geschlecht: Männlich

BeitragVerfasst am : Di, 7. Apr 2015, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

So ich hab jetzt nochmal alles komplett durchgemessen.
An einigen Stellen scheint es wirklich nicht zu stimmen.
Alle Stellen, wo die Werte nicht passen bzw. extrem abweichen habe ich mal rot hintermalt.

Ich wollte eigentlich noch ein paar Bilder meiner Platine hochladen, aber irgendwie möchte das Forum das nicht. Ich probier das später nochmal...


P.s. Eventuell könnte ich die Vorlage für die Werte der Community zur Verfügung stellen, falls dafür Interesse besteht. Hat schon ne Weile gedauert das alles zusammen zu basteln, daher wäre das vielleicht ne Hilfe für die anderen.



20150407_McCoc_Spannungen.jpg
 Beschreibung:
So sieht das Spannungsbild aus
 Dateigröße:  154.12 KB
 Angeschaut:  260 mal

20150407_McCoc_Spannungen.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
webmasterOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge insgesamt: 5047

BeitragVerfasst am : Di, 7. Apr 2015, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

nee, das lohnt nicht.
Mittlerweile sind wir bei Platine 2.6 MOPF2011! Unten rechts ist ein 390er durch einen 560er getauscht und auch in der Position verdreht. Ich hoffe, das hast Du bei Deiner Messung auch berücksichtigt!?

Beachte bitte auch die Anschlüsse und den dazugehörigen Widerstand 560R am BS170 für die Kontrollschaltung! Je nach Potieinstellung ändert sich der Wert von high nach low und umgekehrt,...

Gruß Steffen

_________________


Ich liebe das Surren der Kette! smile
McCoi 2.6, Reed, 150mL-Tank, Cross-Schalter, 2 Regensensoren, HeizgriffRegelung stufenlos (Heat Controll), TillBeeper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    McCoi-Forum Foren-Übersicht -> Bauteile elektronisch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h anzeigen

Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kontroll-LED beim aufwachen lumpi Bauteile elektronisch 22 Do, 23. Feb 2017, 21:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge McCoi ölt alle 1,5 km pöttler Programmierung 17 Do, 8. Apr 2010, 10:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bin zu blöd den McCoi zum laufen zu b... Jimmy Programmierung 16 Di, 28. Apr 2015, 10:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dauerleuchtende Kontroll LED ReinhardD Sonstige Hilfestellungen 13 Do, 11. Apr 2013, 6:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kontroll-LED bekommt nur -0,2 Volt ???? hironimus76 Bauteile elektronisch 3 Fr, 2. Apr 2010, 14:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bis zuletzt ... xperia Bauteile elektronisch 20 Mo, 20. Apr 2015, 12:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mini-Gehäuse mit nur 5 Kabeln? PanicMan Bauteile elektronisch 16 Mi, 2. Mai 2012, 10:25 Letzten Beitrag anzeigen

Forums-Archiv 2003   Forums-Archiv 2004

Hier
geht's zur Website...



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif